Fackelwanderung am 02.02.2019

Während die Skifahrer und Wanderer in Lermoos schon früh starten müssen, können die Teilnehmer der Fackelwanderung in aller Ruhe ausschlafen! Am Samstagabend treffen sich alle Wanderer um 18.00 Uhr vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Büchenbronn, wo die Fackeln verteilt werden.

Bitte beachten: Kinder und Jugendliche dürfen aus Sicherheitsgründen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mitgehen! Die Fackeln sind kein Spielzeug und dürfen nur regelkonform getragen werden! Sie sind nicht im Wald zu löschen und der Wanderweg darf mit der Fackel nicht verlassen werden.

Es darf natürlich auch ohne Fackel mitgelaufen werden ;-)) !

Nach der Fackelwanderung wird im Dorfgemeinschaftshaus eingekehrt und auf die Skifahrer gewartet.

Bei der Après-Ski Party ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Jugendgruppe: Veranstaltungshinweis

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Jugendgruppe des RVI geht am Sonntag, den 03. Februar zum Schlittschuh laufen. Treffpunkt: 14.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. BITTE UNBEDINGT RECHTZEITIG (BIS ZUM 31.01.)
BEI CARMEN ANMELDEN! KONTAKT ÜBER DIE HOMEPAGE!

Einweihung des Dorfgemeinschaftshauses in Büchenbronn

Der in Büchenbronn ansässige RVI lädt Sie liebe Büchenbronner, Vereinsmitglieder und Ebersbächer ebenfalls herzlich zur Einweihung am Samstag, den 17.11. um 17.00 Uhr in das neue Dorfgemeinschaftshaus ein.
Wie auch schon beim Richtfest am 9. März diesen Jahres wird der RVI Büchenbronn e.V. die Bewirtung bei der Einweihung übernehmen. Zum Essen wird es Maultaschen mit Kartoffelsalat und Kräuterkäsbrot geben und natürlich werden auch Getränke vorhanden sein.
Die Sängergruppe unseres Vereines hat eigens für die Einweihung etwas vorbereitet.

Gemeinsam können wir an diesem Tag den Feierlichkeiten beiwohnen und und die fertigen Räume ansehen.

Wir freuen uns Sie im neuen Dorfgemeinschaftshaus begrüßen zu können.

Die Vorstandschaft des RVI Büchenbronn e.V.

ADFC Fahrradklimatest

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Bekannte,

macht Radfahren in unserer Stadt Spaß oder ist es Stress?

Damit befasst sich der Fragebogen des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club).

Dass Ebersbach offiziell in das Ranking kommt, müssen mind. 50 Teilnehmer mitmachen. Aktuell sind wir bei 30 Teilnehmern und die Umfrage läuft noch bis November – das sollte zu schaffen sein 😉

Vielen Dank für Eure Mithilfe!